Welche Lizenzierungsoptionen stehen für die Software zur Verfügung?

Die ANDATA-Software und Entwicklungswerkzeuge sind verfügbar über

  • eine Benutzer-bezogene Lizenz,
  • eine Computer-bezogene Lizenz,
  • eine KMU-Lizenz für Organisationen bis 250 Benutzer,
  • eine Industrie-Lizenz für Konzerne.

Dabei kann jeweils unter folgende Lizenz-Typen gewählt werden:

Kauflizenz Die Kauflizenz erlaubt die zeitlich unbegrenzte Nutzung der aktuell gekauften Version. Die Kauflizenz beinhaltet eine Wartungslizenz für ein Jahr.
Wartungslizenz

Die Wartungslizenz erlaubt einen Upgrade auf die jeweils aktuelleste Version der Software innerhalb des Wartungszeitraum von üblicherweise einem Jahr. Die aktuellste Software-Version kann dann jeweils wieder zeitlich unbegrenzt benutzt werden.

Einen Wartungslizenz setzt den einmaligen Erwerb einer Kauflizenz voraus und kann jährlich verlängert werden.

Mietlizenz Eine Mietlizenz ist zeitlich beschränkt und erlaubt die Nutzung der jeweils aktuellsten Software innerhalb des Mietzeitraum von üblicherweise einem Jahr. Die Mietlizenz setzt keine Kauflizenz voraus.

Die verschiedenen Programme können einzeln oder in Paketen mit reduziertem Preis bezogen werden.

Konkrete Preisangebote erhält man auf Anfrage von sales@andata.at.

 

Zuletzt aktualisiert am 2016-12-26 von Andreas Kuhn.

Zurück