ANDATA auf der SafetyWeek 2017

Die SafetyWeek in Aschaffenburg ist eine der ersten Adressen, wenn es um neue Informationen und Updates in der Fahrzeugsicherheit geht. Die anstehende Einführung des automatisierten Fahrens soll hierfür einen wesentlichen weiteren Schritt in Richtung Vision Zero bringen.

ANDATA erläutert die Bedeutung und Motivation von offenen Testfeldern zur Validierung und Absicherung von lernenden, kooperativen, vernetzten Systemen beim automatisierten und assistierten Fahren. Die Illustration erfolgt am exemplarischen Beispiel von WienZWA.

Zurück