Software und Entwicklungswerkzeuge

ANDATA bietet eine umfassende Software-Umgebung zur

  • Analyse von umfangreichen Daten (BigData), insbesondere für Sensorsignale und Zeitreihen
  • Ausführung von Machine-Learning und mathematischer Modellierung
  • Entwicklung von Funktionsalgorithmen für intelligente Regelungssysteme

Die Entwicklungsumgebung besteht aus einer Reihe von ineinandergreifenden, modularen Programmen, welche die komplette Prozesskette für die Anwendung und Absicherung von Machine-Learning-Verfahren und die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz abbildet.

  • Datenzusammenstellung, Aufbereitung und Normalisierung
  • Datenbereinigung
  • Sensormodelle
  • Signalverarbeitung
  • Anforderungsdefinition ("Labeling", u.Ä.)
  • Datenanalyse
  • Training, Adaption und Auswertung von Machine-Learning-Modellen
  • Meta-Modellierung, Feature-Selection, usw.
  • Szenario-Management
  • mehrstufig stochastische Simulation
  • Ausführung verteilte Simulationen
  • Daten-Plausibilisierung
  • Anomalie- und Störungserkennung

 

Technisch gesehen sind alle Programme kooperierende MATLAB-Toolboxen, welche aber auch als einzelne Programme für sich alleine funktionieren. Alle Programme lassen sich einfach und umfangreich an individuelle Bedürfnisse anpassen. So können auf beliebigen Anwendungsgebieten eigene Modelle, Signalverarbeitungsroutinen, Bewertungsfunktionen, usw. integriert werden.

Mit den beiden Programmen Stipulator und Brainer ist ANDATA Teilnehmer am Third Party Connections Program von The MathWorks.

MATLAB ist eingetragene Marke von The MathWorks, Inc.