ANDATA mit "Szenario-basierter Funktionsvalidierung" auf der Mathworks Automotive Conference 2019

Am 11.4.2019 fand in Stuttgart die Mathworks Automotive Conference 2019 statt.

ANDATA war mit einen Vortrag zum Thema "Szenario-basierte Validierung von automatisierten Fahrfunktionen mit MATLAB" vertreten. Einer der Kernpunkte dabei ist die konkrete, mathematische Formulierung und Beschreibung des "Operational Design Domains" für die jeweilige automatisierten Funktion in den verschiedenen Hierarchie-Ebenen und Modulen der Regelungsalgorithmen zum automatisierten Fahren. Es wurde anhand eines Beispiels aus dem Leitprojekt für automatisiertes Fahren "Connecting Austria" ausgeführt, wie dies u.a. mit Hilfe von Machine-Learning-Verfahren gemacht werden kann, um die relevanten und repräsentativen Szenarien für die System-Entwicklung zu finden.

Zurück