ANDATA Präsentation in der Schifffahrt für automatisiertes Anlegen von Schiffen und Yachten

Schon seit einigen Zeit forscht und entwickelt ANDATA im Bereich autonomer/automatisierter Schiffe, insbesondere an vollautomatisiertem Manövrieren in Häfen und engen Umgebungen zum automatischen Anlegen von Schiffen und Yachten und zur Kollisionsvermeidung.

Auf der Autonomous Ship Expo 2021 erfolgte nun der erste öffentliche Auftritt von ANDATA im Themenbereich als originaler Erfinder des automatisierten Anlegens von Schiffen/Yachten.

Bei der Automatisierung der Schifffahrt ist der methodische Ansatz von ANDATA mittel Szenario-Management in Kombination mit Künstlicher Intelligenz und stochastischen Simulationen teils von noch größerer Bedeutung wie in der automobilen Fahrzeugentwicklung. Wie man damit autonome/automatisierte Schiffe und Yachten effektiv und effizient entwickeln und absichern kann und dabei wesentliche Erfahrungen aus den umfassenden Automatisierungsversuchen in der Automotive-Branch der letzten Jahre nutzen kann, erfährt man am besten durch direkte Anfrage bei ANDATA.

Zurück